Hi, ich bin Tanja!

Im Flow sein und vertrauen 🚀🌟

Ich bin Filmeditorin, Spiritual Life Coach, Liedermacherin, Kreative & Dozentin in Berlin! Ich habe es mir in den Kopf gesetzt, dich zu unterstützen, achtsam und kreativ zu erreichen, was du willst.

Buche dir hier gerne einen unverbindliches Gespräch:


Lust dabei zu sein,

bei der nächsten Begegnung?

Komm gerne in meinen

Freund:innen sagen über mich

  • Ich finde Auswege aus kniffligen emotionalen Situationen.
  • Ich transportiere eine positive ansteckende Energie.
  • Ich kann machen, dass sich andere wertgeschätzt fühlen.
  • Ich bin sensibel und direkt.
  • Ich habe die Fähigkeit Dinge so anzusprechen, dass sich Kritik nach Chance anfühlt.

Was mich antreibt

  • Mich treibt der Wunsch nach Fairness und dem vollen Ausschöpfen unserer Potentiale. Meine Vision ist, dass wir alle unser Leben wie Architektinnen gestalten und unsere Geschichte in unserem Sinne neu schreiben.
  • Lasst uns leben, als wären wir als Kinder optimal gefördert worden. Ich weiß, dass wir uns umprogrammieren können.
  • Mit Freudenfreude tun wir uns selbst etwas Gutes.

Tanja glaubt an das Potenzial von Menschen und hilft ihnen auf super empathische Art, dies an die Oberfläche zu bringen sowie den Mut zu entwickeln, sich zu zeigen und weiter zu wachsen.”

Testimonial von Caro, Teilnehmerin von Bring deine Songs auf die Bühne

ziele KREATIV erreichen

Vertraue deiner Kreativität. Sie führt dich ans Ziel.

„Ich bewundere, wie zielstrebig du bist und deine Ziele erreichst.“

Das sagte mir eine sehr gute Freundin, die mich schon seit Kindergarten-Zeiten kennt. Und als sie es sagte, war ich verblüfft. Ich war gerade mal wieder an einem Punkt im Leben, wo ich mich fragte, wo die Reise eigentlich hin geht.

Wie, meine langjährige Freundin bewundert meine Zielstrebigkeit an mir? Ich hab doch nur gemacht, wonach mir ist.

Mir war nicht klar, dass zu machen, wonach mir ist eine besondere Fähigkeit von mir sei. Ich dachte, wer Ziele erreicht, ist geradlinig und fokussiert. Doch ich war alles andere als geradlinig und fokussiert. Ich beschritt gefühlt mehrere Lebensbühnen. Ich machte einen Bachelor in „Historischer Sprach-, Text- und Kulturwissenschaft“, eine Ausbildung in Mediengestaltung Bild/Ton und ich arbeitete unermüdlich mal mehr, mal weniger an eigenen Songs, eigenen Geschichten und meiner Identität. Ich fühlte mich unstet und war deswegen überrascht.

Ich und zielstrebig? Wie kann das sein?

Doch ich merkte, dass ich mit meiner kreativen Ader einen Weg beschritt, der mir ermöglichte mich unentwegt auf kreative Weise mit meinem Lebensweg zu verbinden. Jede Krise, die mich erschütterte, nahm ich mit, um daraus zu lernen und zu wachsen.

Wer sich für Human Design interessiert: In diesem System ist mein Tor 36 aktiviert. Das bedeutet, Learnings aus tiefen emotionalen Krisen sind meine Aufgabe zu erfahren und zu vermitteln.

Weil ich glaube, dass wir alle einen Bezug zu Zielen haben, der gesellschaftlich geprägt ist und uns vorgibt auf bestimmte Weise voran zu kommen, ist es wichtig, dass es auch eine andere Herangehensweise gibt. Eine Herangehensweise an Ziele, die sich gut und stimmig anfühlt. Ohne Druck und aus dem Inneren heraus.

Also, was kann Ziele erreichen für dich bedeuten?

Ziele erreichen bedeutet, dass du dein Lebensweg selbst kreierst und dein kreatives Ich dich genau in den vermeintlichen Schlangenlinien und Umwegen dorthin bringt, wo du sein willst. Und das coole ist, während du kreierst, wächst deine Klarheit, wo dein Ziel liegt.

Ziele erreichen gibt dir die Chance in deinen Flow zu kommen und deinem vermeintlichen kreativen Chaos zu vertrauen. Denn du bist durch alles, was dich ausmacht und wohin es dich treibt, definiert.

Ziele erreichen ermöglicht dir mit deinem Lebenssinn in Verbindung zu treten und zu verstehen, dass deine Kreativität selber so machtvoll ist, dass du deine Ziele mit ihr spielerisch erreichst: achtsam und dir selbst treu.

Vertraue deiner Kreativität. Sie führt dich ans Ziel.

Es geht bei meinen Coachings darum, den Fokus auf den Weg zu legen und sich mit seinen Zielen mit Leichtigkeit auseinanderzusetzen.

Im Loslassen liegt der Zauber. Und im „Einfach sein“.

Lust mit mir an deinen Zielen kreativ zu arbeiten? Dann schreibe mir an hallo @ tanja-zilg.de und ich freu mich mit dir zu sprechen.

Lust auf kreativ-musikalische Inspiration?

Komm gerne in meinen


Hier findest du mich auf Social Media:


Tanja ist ein Herz von Mensch, die einen ganz behutsam und wertschätzend behandelt und trotzdem in den richtigen Momenten wirklich gute Impulse gibt.”

Testimonial von Melina

Fun Facts über mich

  • Mein erster Blog 2014 endete, als mich die SSB Stuttgarter Straßenbahn AG entdeckte und meinen Blog verlinkte. Der plötzliche Traffic von 400 Leuten hat mich nervös gemacht. Ich musste untertauchen… (Ich schrieb damals Unterhaltungen in der Bahn mit und interpretierte sie.)
  • Ich bin hochsensibel und extrovertiert.
  • 11 Jahre lang ernährte ich mich glutenfrei, weil ich dachte, ich habe eine Glutenunverträglichkeit.
  • Ich esse nach strikten Essenszeiten und werde ungeduldig, wenn ich sie nicht einhalten kann.
  • Ich habe mich als Jugendliche gerne in meinem Zimmer versteckt und verarbeitete meine Erlebnisse in exzessiv langen Tagebucheinträgen. Wer mich lange kennt, hat schon vorgelesen bekommen, was ich so über sie geschrieben habe. Da ich ein schriftliches Zeugnis dieser Erlebnisse habe, und sie nur ihre Erinnerung, kam es manchmal zum Streit, was wahr ist.
  • Ich spiele am Klavier immer nach Akkorden. Noten kann ich lesen, aber spiele nicht nach ihnen.
  • Ich meditiere seit 3. Dezember 2021 jeden Morgen 45-90 Minuten nach Dr. Joe Dispenza, selbst, wenn ich um sechs Uhr das Haus verlassen muss.

Wer als Kind kaum Applaus für seine musikalische Freude erhält, steht als Erwachsene vor einer typischen Herausforderung: Sich zu zeigen, fällt schwer. Aber es gibt einen Weg, nachzuholen, was versäumt wurde.

Wenn erstmal deine Zeit gekommen ist, dich mit deiner Musik gut zu fühlen, wirst du auf ganz natürliche Weise rausgehen und sichtbar werden wollen.

Lust mit mir an deinen Zielen kreativ zu arbeiten? Dann schreibe mir an tanja_zilg[at}web.de und ich freu mich dich auf ein Kennenlern-Zoom einzuladen.

Das bin ich

Tanjas authentische & positive Art hat mich sehr motiviert und es war super schön, sich selbst, die Anderen und die entstandenen Songs zu zelebrieren!

Testimonial von Irina, Teilnehmerin von Bring deine Songs auf die Bühne

Tanjas Ausbildung und Biographie

Tanja im Schneideraum von „Schloss Einstein“ bei Saxonia Media in Leipzig.

Tanja Zilg ist eine vielseitige Künstlerin aus Berlin. Neben ihrer Tätigkeit als Filmeditorin und Coachin tritt sie auch als Singersongwriterin auf verschiedenen Bühnen in der Stadt auf. Obwohl sie sich in ihrer Wahl-Heimat Berlin sehr wohl fühlt, sehnt sie sich manchmal nach den fränkischen Wäldern iher Heimat, des Main-Spessarts.

Tanjas Interesse an Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung begann bereits im Jahr 2003. Sie hat ihr Leben seitdem in digitalen Tagebüchern verarbeitet. Nach ihrem Bachelor-Abschluss in „Historischer Sprach-, Text- und Kulturwissenschaft“ an der Philipps-Universität in Marburg im Jahr 2011 entschied sie sich, Editorin zu werden.

Sie absolvierte von 2013 bis 2016 eine Ausbildung als Mediengestalterin Bild/Ton bei der Firma movingpicturez GmbH in Stuttgart und schnitt studentische Filmakademie-Projekte in Baden-Württemberg. Von 2017 bis 2021 arbeitete sie als Schnittassistentin an verschiedenen Kinofilmen, Fernsehproduktionen und Streaming-Serien für Netflix, Amazon und Sky mit verschiedenen renommierten Editorinnen und Editoren.

2021 beendete Tanja ihre Schnittassistenz-Karriere, um als Filmeditorin durchzustarten. Seither schnitt sie Serien und Spielfilme, darunter die Vorabendkrimi-Serie „Soko Wismar“ und den Doku-Spielfilm „Nazijäger“. Im Jahr 2021 erhielt sie ein Stipendium von der Stiftung Kulturwerk der VG Bild-Kunst, das ihr ermöglichte, Musik zu machen und neue Songs zu schreiben.

Seit 3. Dezember 2021 meditiert Tanja jeden Morgen 45-90 Minuten nach Dr. Joe Dispenza.

Im Februar/März 2023 leitete Tanja ihren ersten 4-wöchigen Online-Kurs mit dem Titel „Bring deine Songs auf die Bühne“, in dem sie Frauen mit musikalischer Leidenschaft motivierte, einen eigenen Song zu schreiben und sich zu zeigen. Im März 2023 war sie Dozentin für Work-Life-Balance im Kompaktkurs Schnittassistenz bei der Schnitt-Akademie und seit Mai 2023 ist sie aktiver Teil des Berliner Städteteams vom BFS – Berufsverband Filmschnitt Editor e.V.

Mit ihrem zweiten 4wöchigen Online-Kurs „Songwriting um persönlich zu wachsen“ betonte sie das persönliche Wachstum im Songwriting-Prozess und ermöglichte musikalischen Frauen ihren ersten Song ohne Musiktheorie zu schreiben.